Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Demo Auction  -  05.05.2020 00:00
"LiveBidding"

Lot 18
Silberner Armreif mit Kalbsköpfen.
Achämendisch, 6. - 4. Jh. v. Chr. Dm 6,5cm. Gegossener, schmaler Reif, der in einander zugekehrten vollplastischen Kalbsköpfen endet, mit rundem Querschnitt. In Kaltarbeit eingraviert Augen, Haare, Wammenfalten der Kalbsköpfe, auf dem Reif florale u. geometrische Muster.

Provenienz: Ex Galerie W. Schmidt, München; ex Gorny & Mosch 105, 2000, 2025.

Publiziert in: Battenberg Antiquitätenführer 2002/2003, Bd. 2, S.11, Nr.18.


Silber bracelet ending in calfs heads. Achaemenid, 6th - 4th century B.C. Intact.
Intakt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; SCHMUCK; Silberner Armreif mit Kalbsköpfen.
Condition:  Intakt.
Result My Bid     Estim. Price