Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Demo-Auktion LiveBidding  -  07.07.2017 11:55
"LiveBidding" & Vorgebote

Lot 31
Obol 4. / 3. Jh.v.Chr. 10.04 g. Vs.: META, Kopf der Demeter mit Ährenkranz n. r. Rs.: ΟΒΟΛΟΣ, Kornähre, r. im Feld Mohnkapsel. Johnston 4; SNG München 1016; SNG ANS 554; HN Italy 1640. R!

Schöne dunkelgrüne Patina, ss

Erworben bei MuMBasel im Dezember 1971.
; GRIECHEN; LUKANIEN; METAPONT
; GREEKS; LUCANIA; METAPONT


Die Münze stellt eines der seltenen Exemplare dar, auf der der Name eines antiken Nominals tatsächlich auf einer Münze überliefert ist. Aufgrund dieser Prägung lässt sich vermuten, daß auch viele andere Bronzemünzen des unteritalischen Raumes als Teilstücke oder Vielfache des Obols aufzufassen sind (Vgl. Sear, Greek Coins S.XXXIII).
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price