Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Demo-Auktion LiveBidding  -  07.07.2017 11:55
"LiveBidding" & Vorgebote

Lot 26
Alexander der Molosser, 342 - 330 v. Chr. Hemilitra ca. 340 - 344 v. Chr. 0.63 g. Vs.: Helioskopf mit Strahlenkranz in Dreiviertelansicht n. l. Rs.: ΑΛ/ΕΧ, Blitzbündel. Fischer-Bossert Beilage 4.4; Vlasto 1864.

Breiter Schrötling, mit Stempelglanz, gutes ss
; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
; GREEKS; CALABRIA; TARENT


Die Könige des epirotischen Stammes der Molosser besaßen in ihrer Heimat offenbar kein Münzrecht. Vielmehr firmiert dort immer der Stamm als Prägeherr. Die Münzen des Alexander, des Bruders der Olympias, der Gemahlin des Philipp II. von Makedonien, wurden wohl sämtlich auf seinem Feldzug in Italien geschlagen, als er von den Tarentinern gegen unteritalische Stämme zur Hilfe gerufen wurde. Dass diese Prägungen in Tarent selbst geschlagen wurden, bestätigt auch eine Stempelkoppelung zwischen einem Tarentiner Goldstück (Fischer-Bossert G 3) und dem vorliegenden Typ. Vgl. Fischer-Bossert 380; P.R.Franke, Alt-Epirus und das Königtum der Molosser (1955) 82ff.
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
##11205205Die Könige des epirotischen Stammes der Molosser besaßen in ihrer Heimat offenbar kein Münzrecht. Vielmehr firmiert dort immer der Stamm als Prägeherr. Die Münzen des Alexander, des Bruders der Olympias, der Gemahlin des Philipp II. von Makedonien, wurden wohl sämtlich auf seinem Feldzug in Italien geschlagen, als er von den Tarentinern gegen unteritalische Stämme zur Hilfe gerufen wurde. Dass diese Prägungen in Tarent selbst geschlagen wurden, bestätigt auch eine Stempelkoppelung zwischen einem Tarentiner Goldstück (Fischer-Bossert G 3) und dem vorliegenden Typ. Vgl. Fischer-Bossert 380; P.R.Franke, Alt-Epirus und das Königtum der Molosser (1955) 82ff.GREEKS00002CALABRIA00013TARENT00015000030,007811960,00260AlphanumerischAV0Hemilitra001/01/0001 00:00:002.500,000,003<b>Alexander der Molosser, 342 - 330 v. Chr.</b> Hemilitra ca. 340 - 344 v. Chr. 0.63 g. Vs.: Helioskopf mit Strahlenkranz in Dreiviertelansicht n. l. Rs.: &Alpha;&Lambda;/&Epsilon;&Chi;, Blitzbündel. Fischer-Bossert Beilage 4.4; Vlasto 1864.<BR><BR>Breiter Schrötling, mit Stempelglanz, gutes ss<div style="display:none">; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT</div><div style="display:none">; GREEKS; CALABRIA; TARENT</div>2.000,00<strong>GRIECHEN.</strong> <i>Breiter Schrötling, mit Stempelglanz, gutes ss</i> <b>Alexander der Molosser, 342 - 330 v. Chr.</b> Hemilitra ca. 340 - 344 v. Chr. 0.63 g. Vs.: Helioskopf mit Strahlenkranz in Dreiviertelansicht n. l. Rs.: &Alpha;&Lambda;/&Epsilon;&Chi;, Blitzbündel. Fischer-Bossert Beilage 4.4; Vlasto 1864. Breiter Schrötling, mit Stempelglanz, gutes ssTARENT Hemilitra ca. 340 - 344 v. Chr.Alexander der Molosser, 342 - 330 v. Chr.0,00006/12/2020 08:55:28Noca. 340 - 344 v. Chr.Fischer-Bossert Beilage 4.4; Vlasto 1864.0,00Sonstige00NoNoNoNo2.000,00-1I10,000,0010190381019038-111224LiveBiddingDefault"LiveBidding" & Vorgebote07/07/2017 11:55:53109Demo-Auktion LiveBiddingAuktionVisibleBidEUR802205205-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated26-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated10.000000026p00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/1//109/False00026Q00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/1//109/False00026s00.JPGhttps://images-2.auex.de/img/1//109/FalseNo02.000,00-1.0000Truehttps://images-2.auex.de/img/1//109/00026Q00.JPG##